Startseite Über uns Kontakt  Impressum
Kategorien  Biblische Begriffe  Biblische Namen  Biblische Geographie  Biblische Flora&Fauna  Biblische Bücher  Biblische Geschichte
 
Schnellsuche
Suchbegriff eingeben:
 

In eigener Sache:

Wir sind stets bemüht, unser Gebärden-Bibellexikon zu optimieren und erweitern. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit mit Gebet und Spenden unterstützen könnten. Wir wären froh, wenn wir unser eigenes Filmstudio aufbauen könnten. Unser Ziel ist, neue biblische Wörter in das Bibellexikon aufzunehmen und zu jedem biblischen Begriff eine Erklärung in Gebärdensprache zu filmen und zu veröffentlichen.

Für Spenden per Überweisung finden Sie alle Informationen hier.

Biblischer Begriff: Gottessohn

Erklärung:

esus Christus ist der Sohn Gottes. Die Bezeichnung "Sohn Gottes" zeigt die ewige Herkunft und göttliche Autorität Jesu Christi.

Bei der Ankündigung seiner Geburt sagte der Engel Gabriel Maria, dass Jesus Christus vom Heiligen Geist gezeugt und Sohn Gottes genannt würde (Lk. 1,35).

Der Sohn Gottes wurde wahrer Mensch. Mehrmals in seinem Leben bestätigte Gott, dass Jesus Christus Sein Sohn ist (Mt. 3,17; 17,5). Auch als Mensch war er vollkommener Gott und bezeugte: "Ich und der Vater sind eins" (Joh. 10,30). Da er in seinem Leben ohne jede Sünde war, konnte er sein Leben als vollkommenes Opfer für die Sünden der Menschen opfern.

Die Auferstehung Jesu bestätigte seine Gottessohnschaft. Er hatte den Tod besiegt.

Totenerweckung
Jesus erweckte die Tochter des Obersten
mit Namen Jairus von den Toten.

Die frohe Botschaft aus der Bibel ist: Jesus ist der Christus, der Sohn Gottes. Wer an ihn glaubt (= vertraut), geht nicht verloren, sondern bekommt das ewige Leben (Joh. 3,16; 20,31; 1. Joh. 5,11-12).

Sie können Ihren Kommentar zur Gebärde oder zur Erklärung
hier schreiben und abschicken:
Ihr Kommentar.

G...GabeGärtnerGartenGastGastfreundschaftGebetgeborgenGebotGeburtGedächtnisGeduldGefängnisGefangenschaftGehorsamGeistGelähmterGeldwechselnGelobtes LandGemeindeGemeinschaftGerberGerechtigkeitGerichtGesalbterGesandterGeschenkGeschlechtsregisterGesetzGesetzeslehrerGewandGewissenGewissheitGlaubeGleichnisGnade (göttlich)Gnade (menschlich)GötterGötzeGoldGottGottes ReichGottesdienstGotteskinderGotteslästerungGottessohngottlosGrabGräuelGrubeGüte