Startseite Über uns Kontakt  Impressum
Kategorien  Biblische Begriffe  Biblische Namen  Biblische Geographie  Biblische Flora&Fauna  Biblische Bücher  Biblische Geschichte
 
Schnellsuche
Suchbegriff eingeben:
 

In eigener Sache:

Wir sind stets bemüht, unser Gebärden-Bibellexikon zu optimieren und erweitern. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit mit Gebet und Spenden unterstützen könnten. Wir wären froh, wenn wir unser eigenes Filmstudio aufbauen könnten. Unser Ziel ist, neue biblische Wörter in das Bibellexikon aufzunehmen und zu jedem biblischen Begriff eine Erklärung in Gebärdensprache zu filmen und zu veröffentlichen.

Für Spenden per Überweisung finden Sie alle Informationen hier.

Biblischer Begriff: Sauerteig

Erklärung:

Der Sauerteig ist eine Teigmischung aus Roggenmehl und Wasser, die man bis zur Gärung und Säuerung aufbewahrt. Dann wird der Sauerteig in einen neuen Teig eingeknetet, damit dieser aufgehen wird (= sich aufbläht).

Zum Passahfest aßen die Juden ungesäuertes Brot. Das ohne Sauerteig bereitete Brot erinnerte an den eiligen Aufbruch in der Nacht des Auszugs aus Ägypten, der keine Zeit ließ, auf das Gären des Teigs zu warten.

Im NT dient der Sauerteig dreierlei als Bild für

  • unauffällige, aber durchdringende Einflüsse der Sünde (1. Kor 5,6-8),
  • die Lehre der Pharisäer und Sadduzäer, die die Wahrheit verändert und sie langsam, aber sicher zur Irrlehre macht (Mt 16,6-12),
  • das Reich Gottes, das sich stetig und unaufhaltsam ausbreitet (Mt 13,33), auch wenn der Anfang klein erscheint.

Sie können Ihren Kommentar zur Gebärde oder zur Erklärung
hier schreiben und abschicken:
Ihr Kommentar.

S...SabbatSabbatjahrSabbatwegSämannSäuleSalbeSalbungSanftmutSauerteigScheffelSchildSchlachtopferSchleierSchlingeSchöpfungSchriftgelehrteSchriftrolleSchuldSchwertSchwurSeeleSegenseligSichelSiegelSilberSintflutSklaveSoldatSpeerSpionStabStammStatthalterSteinigungSterndeuterSteuerStiftshütteStrafeStummheitSündeSündenfallSynagoge