Startseite Über uns Kontakt  Impressum
Kategorien  Biblische Begriffe  Biblische Namen  Biblische Geographie  Biblische Flora&Fauna  Biblische Bücher  Biblische Geschichte
 
Schnellsuche
Suchbegriff eingeben:
 

In eigener Sache:

Wir sind stets bemüht, unser Gebärden-Bibellexikon zu optimieren und erweitern. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit mit Gebet und Spenden unterstützen könnten. Wir wären froh, wenn wir unser eigenes Filmstudio aufbauen könnten. Unser Ziel ist, neue biblische Wörter in das Bibellexikon aufzunehmen und zu jedem biblischen Begriff eine Erklärung in Gebärdensprache zu filmen und zu veröffentlichen.

Für Spenden per Überweisung finden Sie alle Informationen hier.

Biblischer Begriff: Vision
 2. Gebärde 
1. Gebärde  2. Gebärde  

Erklärung:

Vision bedeutet, dass Gott Gottesmännern (1. Mo. 15,1; 46,2) und vor allem Propheten (Hes. 1,1; Am. 7,1), aber auch anderen Menschen (Dan. 4,2; Joel 3,1) seinen Willen und seine Geheimnisse offenbart.

Im Neuen Testament haben folgende Personen Visionen gehabt: Zacharias (Lk. 1,22), Ananias (Apg. 9,10.12), Kornelius (Apg. 10,1), die Apostel Paulus (Apg. 16,9; 18,9; 26,19; 2. Kor. 12,1) und Johannes (Off. 9,17). In diesen Visionen wurden ihnen wichtige Mitteilungen für das Volk Gottes, für die Nationen oder auch für sich selbst offenbart.

In den Briefen des Neuen Testaments werden die Christen nicht aufgefordert, auf Visionen zu warten, sondern die Worte der Apostel zu befolgen (2. Thess. 2,15; 2. Petr. 3,2; Jud. 17). Der Heilige Geist, der in den gläubigen Christen wohnt, will sie leiten (Röm. 8,14; Gal. 5,16.18.25). Sie sollen dem Wort Gottes gehorchen und im Vertrauen auf Gott leben.

Sie können Ihren Kommentar zur Gebärde oder zur Erklärung
hier schreiben und abschicken:
Ihr Kommentar.

V...VerbannungVerdammnisVerehrungVerfolgungVergebungVergeltungVerheißungVerklärungverleugnenVerleumdungVersöhnungVersuchungVertrauenVisionVolkszählungVorhangVorratshausVorschrift