Startseite Über uns Kontakt  Impressum
Kategorien  Biblische Begriffe  Biblische Namen  Biblische Geographie  Biblische Flora&Fauna  Biblische Bücher  Biblische Geschichte
 
Schnellsuche
Suchbegriff eingeben:
 

In eigener Sache:

Wir sind stets bemüht, unser Gebärden-Bibellexikon zu optimieren und erweitern. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit mit Gebet und Spenden unterstützen könnten. Wir wären froh, wenn wir unser eigenes Filmstudio aufbauen könnten. Unser Ziel ist, neue biblische Wörter in das Bibellexikon aufzunehmen und zu jedem biblischen Begriff eine Erklärung in Gebärdensprache zu filmen und zu veröffentlichen.

Für Spenden per Überweisung finden Sie alle Informationen hier.

Biblischer Name: Simeon

Erklärung:

Simeon = Erhörung

Simeon war ein gottesfürchtiger und frommer alter Mann aus Jerusalem. Er sehnte sich nach dem Kommen des Messias, dem Trost Israels. Simeon hatte eine Offenbarung erhalten, dass er nicht sterben würde, ohne den Messias gesehen zu haben. Als Maria und Josef das Jesuskind im Tempel dem Herrn darbrachten, wurde Simeon vom Geist Gottes hingeführt. Beim Anblick des Kindes Jesu, erkannte er, dass er der Messias, Gottes Sohn, war. Simeon sang ein Loblied, das einigen unter dem Namen „Nunc dimittis“ bekannt ist. Er sagte Maria, was das Kommen Jesu bedeutete. – Simeon, einer der zwölf Söhne Jakobs, wurde der Stammvater eines der zwölf Stämme Israels (2. Mo.1,1-4; Lk. 2,22-35)

Sie können Ihren Kommentar zur Gebärde oder zur Erklärung
hier schreiben und abschicken:
Ihr Kommentar.

S...SacharaiSalomoSamuelSaphiraSarahSatanSaulSaulus (Paulus)SchadrachSebulanSebulonSemSetSilasSimeonSimonSimsonStephanus